Usted está utilizando un navegador obsoleto. Por favor, actualice su navegador para mejorar su experiencia.

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Kontaktieren Sie uns ->

A32

Die Serie A32 beinhaltet eine stapelbare Glaswand ohne untere Führung. Sie besteht aus einzelnen Glasscheiben, die sich zum Ablagebereich hin verschieben lassen und für eine vollständige Öffnung ineinander gestapelt werden, wodurch der Raum völlig frei zugänglich ist.

Die Option ohne untere Führung ist besonders für Einkaufs- und Unternehmensbereiche geeignet, da sie Hindernisse beseitigt, die den Zugang zum Raum einschränken oder behindern.

Merkmale der Glaswand A32.

Das Hauptmerkmal dieser Serie ist ihr spezieller Ablagebereich, der aus einem Aluminiumkasten am Ende der Führung besteht, wo die Platten gestapelt werden. Sobald das System also geöffnet ist, hängen alle Platten in diesem Bereich von oben, wodurch es möglich ist, das System ohne untere Führung zu montieren.

Gehärtete Glasplatten ohne vertikale Profile, mit transparenten und luftdichten Dichtungen zwischen den Platten; erhältlich in 10 mm starkem, gehärteten Glas mit abgerundeten Kanten, für eine einfache und sichere Verwendung. Die Platten können nach innen oder außen geöffnet werden. Sie können mit eingebauter oder überlappender unterer Führung montiert werden.

Verschraubungen und Zubehör.

Besteht aus einem Knauf und einem Riegel, die ein ordnungsgemäßes Öffnen und Schließen gewährleisten. Zudem können Schlösser eingebaut werden. Siehe verfügbare Beschläge und Zubehör.

Gläser und Oberflächen.

Das für die Platten verwendete Glas ist gehärtet und kann neutral oder mit Sonnenschutz versehen sein, wobei letzterer eine bessere Wärmedämmung gewährleistet.

Die A32-Glaswand-Profile können in den Farben der RAL-Classic-Palette lackiert werden. Wählen Sie die Oberfläche Ihrer Glaswände.

Glas und Platten.

Gehärtetes Glas

Gehärtetes Glas

Gehärtetes Glas ist eine Art Sicherheitsglas, das durch thermische oder chemische Behandlungen bearbeitet wird, um seine thermische Beständigkeit zu erhöhen im Vergleich zu normalem Glas zu erhöhen. Dies wird durch Zusammendrücken der Außenflächen und Spannen der Innenflächen erreicht.

Dazu wird das Glas einem thermischen Prozess von 650 ºC unterzogen, bevor es schlagartig abgekühlt wird, wodurch das Glas ausgezeichnete Stoßfestigkeit und -toleranz gewinnt.

Eigenschaften von gehärtetem Glas.

Dank seiner besonderen Zusammensetzung zerbricht eine gehärtete Glasscheibe bei einem Unfall in kleine körnige Stücke anstatt in große, zerklüftete Fragmente zu zersplittern. Körnige Stücke führen weniger häufig zu Verletzungen.

Darüber hinaus wird bei dieser Art Glas dank seiner hohen Absorption von Sonnenenergie Die Energieabsorption bezeichnet den Prozentsatz der vom Glas absorbierten Solarenergie, die eine Temperaturerhöhung erzeugt. Dieser Wert ist ein Indikator für die Bruchgefahr durch Thermoschock. Ist er sehr hoch, sollte das Glas gehärtet werden. die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs aufgrund von Thermoschock reduziert.

Es ist ratsam, für die meisten Verglasungsanforderungen gehärtetes Glas zu verwenden, insbesondere bei solchen, die eine große Fläche einnehmen, sowie an allen Orten, die dem Personenverkehr ausgesetzt sind oder bei denen Bruch- oder Stoßgefahr besteht, sowie bei unterschiedlichen Temperaturen.

 

Glasschiebewand-Serie.

Einige unserer Projekte.

Lazy Pig In The Pantry · Chesham, United Kingdom

Cozy outdoor dining room for restaurant.

Weitere Informationen ->

Stavanger, Norway

Glazed facade design for real estate promotion.

Weitere Informationen ->

Sausalito Restaurant · Valencia, Spain

Frameless sliding glass walls for a restaurant overlooking the marina.

Weitere Informationen ->

Trathen Building · Nelson, New Zealand

Nelson Thrathen’s Building redesign with retractable roof and sliding glass walls.

Weitere Informationen ->